3. Ziele

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und/oder quantitativen sowie zeitlich definierten Nachhaltigkeitsziele gesetzt und operationalisiert werden und wie deren Erreichungsgrad kontrolliert wird.

Konkrete Nachhaltigkeitsbezüge in unserer Geschäftsstrategie:

Nachhaltigkeit mit den drei Dimensionen Umwelt, Soziales und Wirtschaft war schon bisher in unserer Geschäftsstrategie als globales Ziel verankert. Da uns dies sehr wichtig ist, haben wir die Verankerung in 2018 in der Tiefe und Breite weiterentwickelt (siehe Kriterium 1). Um diesen Anspruch mit Leben zu füllen, berücksichtigen wir im Rahmen unserer Tätigkeit wichtige Nachhaltigkeitsthemen, etwa im Kerngeschäft bei der Beratung und Ausreichung energetischer Darlehen und im Geschäftsbetrieb mit ressourcenschonenden Einzelmaßnahmen.

 
Nachhaltigkeitsbezüge in unserem Unternehmensleitbild:

Die konsequente Haltung spiegelt sich auch in unserem neuen Unternehmensleitbild wider, das wir im Zuge der Fusion von LBS Baden-Württemberg und LBS Rheinland-Pfalz zur LBS Südwest angepasst haben. Dort sind insbesondere folgende Aspekte mit konkretem Nachhaltigkeitsbezug enthalten:  
Fortführung unseres Zielbildungsprozesses:

In 2018 haben wir dem Thema Nachhaltigkeit ein neues, eigenständiges Kapitel in unserer Geschäftsstrategie gewidmet. Uns war es wichtig, zunächst die Basis für die strategische Weiterentwicklung deutlich zu erweitern und zu festigen. 2019 haben wir eine Wesentlichkeitsanalyse durchgeführt, um die Schwerpunkte unserer Nachhaltigkeitsarbeit für die kommenden Jahre festzulegen. Im Ergebnis haben wir festgehalten: