3. Ziele

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und/oder quantitativen sowie zeitlich definierten Nachhaltigkeitsziele gesetzt und operationalisiert werden und wie deren Erreichungsgrad kontrolliert wird.

Unsere Unternehmensstrategie verfolgt unter anderem folgende Inhalte und Ziele:
In den genannten strategischen Bereichen (UMWELT, MITARBEITENDE, QUALITÄT, VERTRIEB/KUNDEN) haben wir uns konkrete Ziele gesetzt und Key Performance Indikatoren (KPI) definiert. Die Zielerreichung wird kontinuierlich kontrolliert. Konkrete Ziele und KPI lauten zum Beispiel:

Mitarbeiter:
Umwelt:
 
Qualitätsziele und Fertigung:

Bzgl. der Priorisierung der Ziele liegt die höchste Prirität auf den Qualitäts- und den Fertigungszielen, da ein sich ständig verbesserndes Qualitätsniveau die Grundlage für unsere Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden darstellt.
Die Kontrolle der Nachhaltigkeitsziele und aller anderen Ziele erfolgt monatlich über die Erfassung der entsprechenden Kennzahlen. Im Rahmen des Managementreviews werden die Ziele dann auf Jahressicht bewertet und neu aufgelegt. Speziell für die Nachhaltigkeitsziele ist unser Energiemanagementbeauftragter zuständig.
Unsere Ziele beziehen sich bisher nicht auf die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen.