2. Wesentlichkeit

Das Unternehmen legt offen, welche Aspekte der eigenen Geschäftstätigkeit wesentlich auf Aspekte der Nachhaltigkeit einwirken und welchen wesentlichen Einfluss die Aspekte der Nachhaltigkeit auf die Geschäftstätigkeit haben. Es analysiert die positiven und negativen Wirkungen und gibt an, wie diese Erkenntnisse in die eigenen Prozesse einfließen.

Wesentliche Nachhaltigkeitsaspekte
Um die für unser spezifisches und regionales Geschäftsmodell relevanten Nachhaltigkeitsaspekte zu konkretisieren, analysieren wir regelmäßig die für uns wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte.
Bei der Analyse der wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte leiten uns folgende Fragen:  
  1. Welche Anforderungen stellen unsere Stakeholder an uns? Dabei berücksichtigen wir insbesondere die Ergebnisse unseres Kundendialogs.
  2. Welche regulatorischen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen im Themenbereich Nachhaltigkeit kommen auf uns zu? Dabei orientieren wir uns insbesondere an den Aktivitäten BaFin sowie der EU.
  3. Welche wesentlichen Auswirkungen hat die Geschäftstätigkeit der Kreissparkasse Ostalb auf die international definierten Nachhaltigkeitsziele und wo können wir auf regionaler Ebene einen Beitrag zur Erreichung dieser Ziele leisten? Dabei orientieren wir uns insbesondere an den internationalen Klimazielen und den Weltentwicklungszielen der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals)
  4. In welchen Bereichen liegen Chancen und Risiken unserer Geschäftstätigkeit im Hinblick auf Nachhaltigkeitsaspekte? Dabei werden wir unser Kerngeschäft einer Analyse möglicher Nachhaltigkeitsrisiken unterziehen und insbesondere auch Geschäftschancen im Hinblick auf unser Kundengeschäft ableiten.
  5. Wo hat die Kreissparkasse Ostalb auf Basis des bisherigen Umsetzungsstands besonderen Handlungsbedarf? Dies ermitteln wir im Rahmen der jährlichen Durchführung des Nachhaltigkeits-Kompasses. Auf Basis der Ergebnisse werden wir unser Nachhaltigkeitsprofil weiter schärfen.   
Damit berücksichtigen wir sowohl Aspekte, die sich auf unser Geschäftsmodell auswirken (Outside-In) als auch die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf Nachhaltigkeitsaspekte (Inside-Out). Als wesentliche Nachhaltigkeitsaspekte für unser Geschäftsmodell sehen wir derzeit die nachfolgenden Themenbereiche an.  

Nachhaltige und zukunftsfähige Wirtschaftsstrukturen
Nachhaltiges Wirtschaften in regionalen Zusammenhängen ist ein wichtiger Schlüssel für unsere zukunftsfähige Entwicklung. Als kommunal verankertes Kreditinstitut übernehmen wir an den Schnittstellen von Unternehmen, Verbrauchern und kommunaler Verwaltung eine verantwortungsvolle Rolle bei der Lösung komplexer Zukunftsaufgaben. Dazu gehört in den nächsten Jahren insbesondere die Transformation unserer Wirtschaft hin zu klimaverträglichen Geschäftsmodellen. Dies beinhaltet für uns sowohl Chancen (Finanzierung der Transformation, Angebot nachhaltiger Geldanlagen) als auch Risiken (Kunden, die ihre Geschäftsmodelle nicht bzw. nur sehr schwer transformieren können).

Die Folgen des Klimawandels begrenzen
Den Klimawandel und seine Folgen zu begrenzen ist ein wichtiges Ziel der internationalen Staatengemeinschaft. Dies gelingt nur, wenn wir uns alle im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten einbringen. Unserem Engagement in diesem Bereich haben wir mit der Unterzeichnung der Selbstverpflichtung deutscher Sparkassen für klimafreundliches und nachhaltiges Wirtschaften Nachdruck verliehen. Unseren Fokus sehen wir dabei besonders in der Kreditvergabe an Unternehmen, deren Transformation wir unterstützen wollen, als auch im Angebot nachhaltiger Geldanlagen. Daraus ergeben sich für uns zahlreiche Geschäftschancen. Darüber hinaus haben wir durch die Ausgestaltung unseres Geschäftsbetriebs Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsaspekte. Diese Auswirkungen reduzieren wir durch die Nutzung erneuerbarer Energien und durch die Reduzierung unseres Ressourcenverbrauchs.

Herausforderung: Branchen und Geschäftsmodelle verändern sich
Durch unsere Kreditvergabe leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der lokalen Wirtschaft und damit auch zu einer zukunftsfähigen Entwicklung unserer Region. Das Thema Nachhaltigkeit wird dabei in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen. Die Chancen wollen wir durch ein gezieltes Angebot an Produkten und Dienstleistungen nutzen und Risiken entsprechend ihrer Bedeutung für unser Geschäftsmodell näher analysieren.