2. Wesentlichkeit

Das Unternehmen legt offen, welche Aspekte der eigenen Geschäftstätigkeit wesentlich auf Aspekte der Nachhaltigkeit einwirken und welchen wesentlichen Einfluss die Aspekte der Nachhaltigkeit auf die Geschäftstätigkeit haben. Es analysiert die positiven und negativen Wirkungen und gibt an, wie diese Erkenntnisse in die eigenen Prozesse einfließen.

Insbesondere in einem immer schwierigeren Marktumfeld sind dem Erhalt und der Steigerung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit besonderes Gewicht beizumessen. Hierfür werden unsere MitarbeiterInnen gemäß ihren Kompetenzen und Fähigkeiten optimal eingesetzt. Die Abteilung Aus- und Fortbildung sorgt dafür, dass das Qualifikationsniveau der MitarbeiterInnen dem aktuellen Stand der Anforderungen und Entwicklungen entspricht. Dies gilt für alle risikorelevanten Bereiche des Kreditgeschäftes. Alle MitarbeiterInnen haben die Möglichkeit sowohl intern als auch extern Kurse und Veranstaltungen zur Weiterbildung zu besuchen. So können unsere Kundinnen und Kunden sich auch weiterhin einer aktuellen und kompetenten Beratung sicher sein.

Wir sind mit einem Marktanteil von 50% im Privatkunden-Bereich der wichtigste Finanzdienstleister vor Ort. Doch auch die regionale Wirtschaft profitiert von uns, denn unsere BeraterInnen aus dem Firmen- und Geschäftskundenbereich kennen die Region besonders gut. Wichtige Entscheidungen, zum Beispiel über die Vergabe von Krediten oder die Unterstützung von Existenzgründern, werden schnell und direkt vor Ort getroffen. Durch diese Nähe zu unseren Kunden sind wir eine direkte und sichere Anlaufstelle, an die sich alle Bürgerinnen und Bürger der Region jederzeit mit finanziellen Belangen wenden können.

Als öffentlich-rechtliches Institut sind wir nicht nur der Wirtschaftsförderung sondern auch dem Gemeinwohl verpflichtet. Die Unterstützung der Region liegt uns in besonderem Maße am Herzen, denn ohne eine starke soziale Infrastruktur und informierte BürgerInnen kann die Region nicht wirtschaftlich stark sein.

Auch der Erhalt und die Förderung des ökologischen Gleichgewichts sind uns wichtig. In den Kriterien 11-13 geben wir einen Überblick über die Aktionen, Projekte und Verbesserungen, die wir im Geschäftsjahr 2019 in Bezug auf Umweltbelange durchgeführt haben.  Dies alles sind weitere Schritte in Richtung eines ökologischen Konzeptes, welches mit den Jahren ausgebaut werden soll.

Die für uns wesentlichen Nachhaltigkeitsaspekte und weitere soziale und ökologische Chancen und Risiken, die sich durch aktuelle Themen wie beispielsweise Digitalisierung, demografischen Wandel, Klimawandel und die momentane Zinssituation ergeben, sollen im Zuge der geplanten Nachhaltigkeitsstrategie (siehe Kriterium 1. Strategische Analyse und Maßnahmen) ebenfalls identifiziert und die sich daraus ergebenden Handlungsweisen formuliert werden.