2. Wesentlichkeit

Das Unternehmen legt offen, welche Aspekte der eigenen Geschäftstätigkeit wesentlich auf Aspekte der Nachhaltigkeit einwirken und welchen wesentlichen Einfluss die Aspekte der Nachhaltigkeit auf die Geschäftstätigkeit haben. Es analysiert die positiven und negativen Wirkungen und gibt an, wie diese Erkenntnisse in die eigenen Prozesse einfließen.

IN-KLIMA Consult setzt insbeosndere beim Faktor Mensch an und unterstützt die Unternehmen dahingehend eine Unternehmenskultur bzw. ein Unternehmensklima für nachhaltiges Wirtschaften zu gestalten.

IN-KLIMA Consult stellt als Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für werteorientierte Unternehmensführung insbesondere Themen und Aspekte des Digitalisierungs-, Innovations-, Motivations- und Nachhaltigkeitsklimas in den Vordergrund:

Persönliche Glaubwürdigkeit, Kompetenz und Kooperation: Für das Dienstleistungsunternehmen IN-KLIMA Consult ist die Persönlichkeit, Kompetenz und Glaubwürdigkeit ihres Gründers Heiko Janßen von zentraler Bedeutung. Seine Engagements sind intrinsisch motiviert, das Unternehmen entstand aus persönlicher Überzeugung und es lebt davon. Fortwährende persönliche Weiterbildung, Supervisionen und professioneller Austausch mit Kollegen und Experten gehören selbstverständlich zur Qualitätssicherung. 
Um den Kunden bestmögliche Beratungen, Trainings und Coachings zu bieten und deren Wirksamkeit zu erhöhen, erfolgt je nach Bedarf eine Kooperation mit weiteren Experten und Netzwerkpartnern. Es gehört zur nachhaltigen Strategie dazu, ein anerkannter Partner im eigenen Beraterumfeld zu sein. Ein weitgehend nachhaltiger Lebensstil bildet die Grundwertebasis. 

Geschäftschancen: Die stete Weiterentwicklung des Beratungsangebots hilft den stetigen Erwartungen der Kunden nachzukommen. Zudem eröffnen sich neue Geschäftschancen: Nachhaltigkeit und CSR als Megatrends werden durch verschiedene Einflüsse, wie z.B. Digitalisierung, verschärfte Gesetze, die CSR-Berichtspflicht sowie den Wertewandel in der Gesellschaft und beim Kunden und Endkunden vorangetrieben. In vielen Ausschreibungen ist mittlerweile ein nachprüfbares Engagement im Bereich der Nachhaltigkeit Standard. Immer mehr Organisationen und Unternehmen wollen und müssen nachhaltigere Strategien entwickeln, umsetzen und kommunizieren – hierzu braucht es Expertenwissen sowie erfahrene Berater.

Risikomanagement: Die persönliche Kompetenz des Unternehmensgründers Heiko Janßen sowie die Zusammenarbeit mit Teammitgliedern und die ausschließliche Kooperation mit geeigneten Partnern und Experten auf Augenhöhe fördern eine solide und organische Unternehmensentwicklung. Legitimität und Legalität sowie Loyalität sind Grundvoraussetzungen des Handelns und der Auswahl von Kunden und Partnern. IN-KLIMA Consult arbeitet verantwortungsbewusst für Mensch und Umwelt und berücksichtigt alle drei Säulen: Ökonomie, Ökologie und Soziales. Aus dieser Haltung heraus ist Heiko Janßen auch Gründungsmitglied des gemeinnützigen Umweltvereins Manos Verdes Deutschland e.V., der sich um Nachhaltigkeits- und Müllentsorgungs- sowie vermeidungs-Projekte kümmert – als Basis einer lebenswerten Zukunft (
www.manos-verdes.org).

Insbesondere wird neben ökologischen und ökonomischen Aspekten auf die soziale Komponente geachtet, da dies als Beratungsunternehmen mit den Akteuren im Vordergrund steht. Kollegiales Verhalten und Agieren in Richtung Kundenbeziehung sind gesetzt. 
IN-KLIMA Consult arbeitet nicht mit Unternehmen und Kunden zusammen, die nicht werteorientiert oder in der Waffen- /Tabak und/oder Nuklearbranche arbeiten. 

Weitere Informationen finden Sie unter: 
www.in-klima.com