2. Wesentlichkeit

Das Unternehmen legt offen, welche Aspekte der eigenen Geschäftstätigkeit wesentlich auf Aspekte der Nachhaltigkeit einwirken und welchen wesentlichen Einfluss die Aspekte der Nachhaltigkeit auf die Geschäftstätigkeit haben. Es analysiert die positiven und negativen Wirkungen und gibt an, wie diese Erkenntnisse in die eigenen Prozesse einfließen.

Die Nachhaltigkeit gehört zum festen Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Nachhaltigkeitsaspekte werden bei allen Entscheidungen berücksichtigt. Auch strategische Entscheidungen, die wir hinsichtlich der Kundenaufträge treffen müssen, werden auf mögliche, nachhaltige Gegebenheiten geprüft.

Mit einem Beispiel wollen wir eine alltägliche Situation erläutern:
Das Transportaufkommen erhöhte sich in den letzten Jahren rasant. Die Verkehrswege, insbesondere viele Straßen sind überlastet. Prognosen zeigen, dass sich diese Situation noch verschärfen wird. Mit unsererer Herangehensweise an die Auftragsabwicklung können wir nachhaltige Ergebnisse in vielfacher Hinsicht erzielen.
1. Wir reduzieren den Transport von neuen und gebrauchten Ladungsträgern auf ein Minimum, indem wir die regionalen Bestände an Ladungsträgern mit dem Bedarf der ortsansässigen Kunden koordinieren.
2. Die Abnutzung der Transportfahrzeuge verringert sich.
3. Emissionen werden durch kurze Transportwege verringert oder sogar vermieden, wenn durch strategische Planung Transporte direkt vermieden werden können.
4. Durch die reduzierte Zahl von Transporten entlasten wir zusätzlich die Straßen - weniger Staus, weniger Lärm, weniger Straßenbelastung.
5. Vorhandene Bestände an Ladungsträgern (insbesondere Holzpaletten) werden genutzt - Ressourcen ( Holzeinschlag / Wälder) werden geschont.
Eine Kette von nachhaltigen Aspekten entsteht - eine positive Symbiose zu Gunsten der Nachhaltigkeit entsteht. Kleine Entscheidungen die in Summe ein Ganzes ergeben...
Wir sehen unsere Vorgehensweise als proaktiven Weg zur Nachhaltigkeit. Stakeholder, Kunden und Lieferanten überzeugen wir mit Ist-Analysen und neuen Konzepten, die oft kostengünstiger sind als der alte, bekannte Weg. 
Im Rahmen unserer Möglichkeiten, achten wir auf die Einhaltung von nachhaltiger Handlungsweise bei unseren Partnern. Nachhaltigkeit halten wir jedoch auch für einen Lernprozess, der sich langfristig durchsetzen wird und eine immer wichtiger Rolle bei Entscheidungen einnehmen wird. Gesellschaftlicher Druck und politische Vorgaben werden eine Richtung weisen.