1. Strategische Analyse und Maßnahmen

Das Unternehmen legt offen, ob es eine Nachhaltigkeitsstrategie verfolgt. Es erläutert, welche konkreten Maßnahmen es ergreift, um im Einklang mit den wesentlichen und anerkannten branchenspezifischen, nationalen und internationalen Standards zu operieren.

Im Berichtszeitraum 2020 besteht bei F&W noch keine explizite Nachhaltigkeitsstrategie. Die Aspekte der Nachhaltigkeit wurden jedoch im Geschäftsjahr 2020 in das Unternehmensleitbild aufgenommen:    

„Wir verpflichten uns zu einer nachhaltigen Leistungserbringung. Unsere Organisationseinheiten werden transparent und ergebnisorientiert unter Berücksichtigung der drei Säulen der Nachhaltigkeit, nämlich Ökonomie, Ökologie und Soziales, gesteuert. Die ökologische Säule füllen wir insbesondere durch ein Klimaschutzmanagement aus. Die Wirtschaftlichkeit und die Qualität unserer Leistungserbringung sind aufeinander abgestimmt. Wir betreiben eine aktive betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention.“    

Die Nachhaltigkeit in ihrer sozialen Ausprägung ist zudem originärer Unternehmenszweck von F&W. Die Unternehmensziele dienen der sozialen Daseinsvorsorge: Den Zielgruppen (Wohnungslosen, Geflüchteten, Menschen mit psychischer Beeinträchtigung oder Behinderung sowie am Wohnungsmarkt benachteiligten Mieterinnen und Mietern) bietet F&W ein Dach über dem Kopf, unterstützt, begleitet und berät sie und ermöglicht so ihre gesellschaftliche Teilhabe.    

Über den originären Unternehmenszweck von F&W hinaus wurde im Jahr 2020 das Klimaschutz- und Energiemanagement als neues Handlungsfeld aufgebaut, in dem unter anderem die Stellen der Klimaschutzmanagerin und die der Energiemanagerin geschaffen wurden. Die Stelle der Klimaschutzmanagerin wird im Zuge des Projekts „Schaffung einer Stelle für Klimaschutzmanagement zur fachlich-inhaltlichen Unterstützung der Umsetzung des Teilkonzeptes eigene Liegenschaften bei F&W“ durch das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert. Aus diesem Förderprojekt ergeben sich folgende Aufgaben und Ziele für F&W:  
Die Laufzeit des Projekts erstreckt sich auf den Zeitraum vom 01.08.2020 bis 31.07.2022. Merkmale der ökonomischen und der sozialen Säule der Nachhaltigkeit sind außerdem im bereits bestehenden Leitbild für F&W enthalten. F&W plant, das Unternehmenskonzept bei der nächsten Anpassung um die weiteren Aspekte der Nachhaltigkeit zu ergänzen.    

F&W stützt seine zukünftige Nachhaltigkeitsstrategie auf die nachhaltigkeitsrelevanten Standards und Zielsetzungen des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) des Rats für Nachhaltige Entwicklung (RNE).