1. Strategische Analyse und Maßnahmen

Das Unternehmen legt offen, ob es eine Nachhaltigkeitsstrategie verfolgt. Es erläutert, welche konkreten Maßnahmen es ergreift, um im Einklang mit den wesentlichen und anerkannten branchenspezifischen, nationalen und internationalen Standards zu operieren.

Unsere Geschäftspolitik folgt seit dem Gründungsjahr 1825 dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Unseren öffentlichen Auftrag nachhaltig zu erfüllen und damit nachhaltig der Region zu nutzen, das ist und bleibt unser oberstes Ziel.

Unser tägliches Handeln ist ein stetes Abwägen von sozialen, ökologischen und ökonomischen Auswirkungen. Insofern ist das Thema Nachhaltigkeit in unserem öffentlichen Auftrag und damit unserer Geschäftsstrategie verankert. Denn in allen drei Aspekten bieten sich Chancen für die Sparkasse Trier; durch einen schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen können wir Kosten senken, mit unseren Spenden- und Sponsoringaktivitäten unterstützen wir den sozialen Zusammenhalt in unserem Geschäftsgebiet und unser Kerngeschäft dient der nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung der gesamten Region und ihrer Einwohner.

Unsere Unternehmensleitsätze sind unverrückbare Eckpfeiler unseres täglichen Handelns, an denen wir uns orientieren und uns messen lassen.

Unser Selbstverständnis - unsere Leitsätze:
Die Nachhaltigkeit der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung vor Ort ist in unserer Geschäftsstrategie durch verschiedene Zielfelder verankert (siehe Kriterium 6). Eine eigenständige Nachhaltigkeitsstrategie haben wir nicht formuliert.

Unsere Geschäftsstrategie haben wir im Rahmen unseres Strategieprozesses 2020 überprüft und erweitert. Das Thema „Nachhaltigkeit“ findet sich in zahlreichen Änderungen und Ergänzungen der gesamten Geschäftsstrategie wieder. Dabei kommt es uns weniger auf eine exakte Systematisierung der ESG-Dimensionen an (E = Environment oder Umwelt, S = Soziales und G = Governance oder Unternehmensführung). Vielmehr wollen wir herausstellen, was wir als Sparkasse eigentlich schon immer im Sinne der Nachhaltigkeit getan haben und was wir in der Zukunft noch intensiver tun wollen.

Unser Fokus liegt auf: Um unsere Bemühungen weiter zu betonen, haben wir als Sparkasse Trier die Selbstverpflichtung deutscher Sparkassen für klimafreundliches und nachhaltiges Wirtschaften unterzeichnet.