1. Strategische Analyse und Maßnahmen

Das Unternehmen legt offen, ob es eine Nachhaltigkeitsstrategie verfolgt. Es erläutert, welche konkreten Maßnahmen es ergreift, um im Einklang mit den wesentlichen und anerkannten branchenspezifischen, nationalen und internationalen Standards zu operieren.

Zu den größten Herausforderungen für die Zukunft zählt, den uns nachfolgenden Generationen ein intaktes Ökosystems zu hinterlassen. Der Schutz unserer Umwelt und des Klimas ist ein wesentlicher Gedanke unseres unternehmerischen Handelns.
Als Ingenieurbüro werden wir keine großen Mengen an klimaschädlichen Treibhausgasen ausstoßen aber dennoch sind wir in der Verpflichtung alles zu tun, um die Umwelt und das Klima zu entlasten. Dazu gehören vor allem der verantwortungsvolle Einsatz von Reisetätigkeiten, ein sparsamer Umgang mit Energie und Materialien sowie die Vermeidung von Abfällen.

Wir sehen uns als Unternehmen verpflichtet einen Beitrag in ökologischen und sozialen Aspekten zu leisten. Unser Bürostandort wird regelmässig auf sein Energiemanagement überprüft. Ziel ist es, der Ressourcenverbrauch fortlaufend pro Jahr zu senken.
Durch soziale Verantwortung wollen wir die gesellschaftliche Akzeptanz des Unternehmens erhöhen und ein geschätzter Partner für die Öffentlichkeit und das lokale Umfeld zu sein.
Eine durchlässige Unternehmensstruktur für Chancengleichheit und flexible Arbeitsmodelle gehören zu den Unternehmenswerten. Freie Partner sind willkommen. Unseren Kunden gehört unsere Ausrichtung, die Erfüllung der Anforderungen ist unser unbedingter Geschäftzweck.