Allgemeine Informationen

Unternehmensname Kreissparkasse Köln

Unternehmenswebsite www.ksk-koeln.de

Anzahl Mitarbeiter 500 - 4.999

Berichtsjahr 2019

Leistungsindikatoren-Set EFFAS    

Berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Ja und Erklärung iSd CSR-Berichtspflicht prüfen

Kontakt
Kreissparkasse Köln

Alexandra Burghardt

Neumarkt 18 - 24
50667 Köln
Deutschland

0221 227-2527
alexandra.burghardt@ksk-koeln.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die Kreissparkasse Köln ist ein regionales und öffentlich-rechtliches Universalkreditinstitut in Deutschland. Unser Geschäftsgebiet erstreckt sich im Kern über den Rhein-Erft-Kreis, den Rhein-Sieg-Kreis, den Rheinisch-Bergischen Kreis und den Oberbergischen Kreis. Wir setzen bei unserem Geschäftsmodell auf langfristigen Werterhalt und nicht auf kurzfristige Gewinnmaximierung. Gemeinwohlorientierung und die finanzwirtschaftliche Versorgung der Menschen und Wirtschaft in unserer Region sind Bestandteil unseres öffentlichen Auftrags, der im Sparkassengesetz Nordrhein-Westfalen festgeschrieben ist.

Wir stellen die finanzwirtschaftliche Grundversorgung in unserer Region sicher. Dafür sind wir flächendeckend mit unseren leistungsstarken stationären und mobilen Filialen sowie Geldautomaten für unsere Kundinnen und Kunden da. Auch digital sind wir auf allen Wegen erreichbar: mobil per Smartphone, über soziale Netzwerke oder persönlich mit der Online-Videoberatung auf unserer Homepage.

Wir betreuen unsere rund 1 Million Privat-, Firmen-, kommunale und institutionelle Kunden ganzheitlich in allen Geld- und Finanzangelegenheiten.

Unser Leistungsangebot reicht von der Beratung unserer Privatkundschaft über die Vermögens- und Wertpapierberatung bis hin zum Private Banking, einschließlich der Vermögensverwaltung und Finanzplanung. Unser Kreditgeschäft reicht von privaten Kleinkrediten über Immobilienfinanzierungen bis hin zu Unternehmens- und Kommunalfinanzierungen. Außerdem bieten wir unseren Kundinnen und Kunden moderne und sichere Zahlungsverkehrslösungen. Spezielle Beratungsleistungen bieten wir z. B. für Versicherungen, Existenzgründungen, Förderkredite oder die Finanzierung erneuerbarer Energien an.

Mit rund 3.600 Mitarbeitenden gehören wir zu den größten Sparkassen Deutschlands.

Die von uns erwirtschafteten Erträge kommen den Menschen in unserer Region zu Gute: Durch unser gesellschaftliches Engagement tragen wir zu einer positiven Entwicklung der Lebensqualität in der Region bei.

Dafür stehen wir:
  • Wir wirtschaften verantwortungsvoll und langfristig in unserer Region.
  • Wir eröffnen den Menschen, der regionalen Wirtschaft und den Kommunen Zugang zu Finanzdienstleistungen.
  • Wir achten geltendes Recht.
  • Wir treten gegen jede Form von Korruption und Bestechung ein.
  • Wir achten die Menschenrechte im Sinne der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen.
  • Wir treten gegen jede Form von Diskriminierung im Sinne der Kernarbeitsnormen der internationalen Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen (ILO, International Labour Organization) ein.
  • Wir treten gegen jede Form der Zwangsarbeit im Sinne der ILO Kernarbeitsnormen ein.
  • Wir treten gegen Kinderarbeit im Sinne der ILO Kernarbeitsnormen ein.
  • Wir ermöglichen unseren Mitarbeitenden Vereinigungsfreiheit und Kollektivverhandlungen.
  • Wir wirtschaften ressourcenschonend.
  • Wir streben die Verbesserung unserer Umweltwirkung u.a. durch den Einsatz erneuerbarer Energien an.
  • Wir fördern das Umweltbewusstsein und unterstützen unsere Kundinnen und Kunden in der Entwicklung und Nutzung umweltfreundlicher Technologien.
  • Wir bieten unseren Mitarbeitenden langfristige Beschäftigungsperspektiven.
  • Wir fördern das Gemeinwohl in unserer Region.
  • Wir pflegen mit unseren Lieferanten und Dienstleistern einen partnerschaftlichen Umgang.