Allgemeine Informationen

Unternehmensname Landesbank Baden-Württemberg

Unternehmenswebsite www.lbbw.de

Anzahl Mitarbeiter 5.000 - 50.000

Berichtsjahr 2020

Leistungsindikatoren-Set GRI SRS    

Berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Ja, aber Erklärung nicht iSd CSR-Berichtspflicht prüfen

Kontakt
Landesbank Baden-W├╝rttemberg
8501/H Nachhaltigkeit & ESG

Patrick Schwiertz

Am Hauptbahnhof 2
70144 Stuttgart
Deutschland

nachhaltigkeit@lbbw.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die Landesbank Baden-Württemberg gehört mit einer Bilanzsumme von rund 276 Mrd. EUR (per
31.12.2020) und rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Kreditinstituten
Deutschlands. Ihre Hauptsitze sind Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim und Mainz.

Anteilseigner sind der Sparkassenverband Baden-Württemberg mit 40,534 %, die Landeshauptstadt
Stuttgart mit 18,932 % und das Land Baden-Württemberg mit 40,534 % der Anteile am Stammkapital.
Das Land Baden-Württemberg hält seine Anteile direkt und indirekt über die Landesbeteiligungen
Baden-Württemberg GmbH.

Die LBBW versteht sich als mittelständische Universalbank mit einem breiten Produkt- und Dienstleistungsangebot. Das Geschäftsmodell fokussiert sich auf das Kundengeschäft in den Segmenten Unternehmenskunden, Immobilien/Projektfinanzierungen, Kapitalmarktgeschäft sowie Private Kunden/Sparkassen. Der LBBW-Konzern ist vorwiegend in seinen regionalen Kernmärkten Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen aktiv und nutzt selektiv Wachstumschancen in attraktiven Wirtschaftsräumen wie Nordrhein-Westfalen, Bayern und im Großraum Hamburg.

Die LBBW ist außerdem Zentralbank für die Sparkassen in den Kernmärkten Baden-Württemberg,
Sachsen sowie Rheinland-Pfalz. Sie bildet mit den Sparkassen einen Leistungsverbund und versorgt
diese mit einer breiten Palette an Produkten und Dienstleistungen sowohl für die Eigengeschäfte der
Sparkassen als auch für das Marktpartnergeschäft.

Das Privatkundengeschäft des LBBW-Konzerns sowie das mittelständische Unternehmenskundengeschäft in Baden-Württemberg firmieren unter der Marke BW-Bank. Die BW-Bank nimmt im Gebiet der Landeshauptstadt Stuttgart außerdem die Aufgabe einer Sparkasse wahr. Das Private Vermögensmanagement und das Asset Management wurden 2020 unter dem Dach des Geschäftsfelds LBBW Asset und Wealth Management zusammengeführt. Außerhalb von Baden-Württemberg tritt die Bank im Unternehmenskundengeschäft unter der Marke LBBW auf.

Die LBBW begleitet ihre Unternehmenskunden und die Firmenkunden der Sparkassen international
bei ihren Auslandsaktivitäten. Ein weltweites Netz an Niederlassungen und Repräsentanzen – u. a. in
London, New York, Singapur, Toronto, São Paulo und Moskau – unterstützt die Kundinnen und Kunden
mit Länderexpertise, Markt-Know-how und Finanzlösungen. An ausgesuchten Standorten unterhält
die LBBW ergänzend German Centres, die deutschen Unternehmenskunden vor Ort Büros und Netzwerke zur Verfügung stellen und sie bei ihrem Markteintritt beraten.

Konzernunternehmen für Spezialprodukte (u. a. Leasing, Factoring, Immobilien oder Beteiligungsfinanzierung) runden das Leistungsportfolio der LBBW ab. Ein ausführliches Unternehmensporträt ist unter www.lbbw.de zu finden. Dort sind u. a. auch weitere Informationen zur Eigentümerstruktur, zur Rechtsform sowie zu unseren Aktivitäten, Geschäftsfeldern und den Ländern unserer Geschäftstätigkeit eingestellt.