Allgemeine Informationen

Unternehmensname Catella Real Estate AG

Unternehmenswebsite https://www.catella.com/immobilienfonds

Anzahl Mitarbeiter < 250

Berichtsjahr 2018

Leistungsindikatoren-Set EFFAS    

Berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Nein

Kontakt
Dr.
Nicole Braun

Alter Hof 5
80331 M√ľnchen
Deutschland

+49 (0)89 189 16 65 0
nicole.braun@catella-investment.com

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die Catella Real Estate AG ist eine europäische Investment Management Boutique mit Sitz in München. Als deutsche Kapitalverwaltungsgesellschaft beschäftigen wir uns seit mehr als 10 Jahren mit der Verwaltung von Immobilien-Sondervermögen sowie mit der Beratung bei der Anlage in Immobilien. Dabei haben wir uns auf die Konzeptionierung, Entwicklung und das Management von Immobilienfonds im deutschen und europäischen Sektor spezialisiert. Unser Fokus liegt dabei auf den Risikoklassen Core und Core+, wir sehen aber auch durchaus Potenziale im Value-Add-Segment und haben diesbezüglich unser Angebot erweitert.  

Die Muttergesellschaft Catella AB gehört zu den führenden bankenunabhängigen Investment- und Consultinggesellschaften in Skandinavien. Mit rund 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 15 Ländern ist Catella spezialisiert auf die Bereiche Finanzdienstleistung und Asset Management (ca. 19 Milliarden Euro „Assets under Management“). Als Teil der Catella Gruppe profitieren wir von einer starken Vernetzung und engen Partnerschaft mit anderen Catella Einheiten. Die Catella Real Estate AG verwaltet derzeit 16 Immobilien-Sondervermögen mit rd. 2,3 Milliarden Euro „Assets under Management“ und weitere rd. 2,1 Milliarden „Assets under Administration“. Aktuell liegt die Zahl der beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei über 70 Personen.  

Das Thema Nachhaltigkeit ist bei Catella Real Estate AG seit der Gründung ein integraler Bestandteil der Unternehmenskultur. Seit 2011 ist nachhaltiges Immobilienmanagement wesentlicher Bestandteil von Catella-Immobilienfonds. Eine im Jahr 2016 installierte Stabsstelle für Nachhaltigkeit gewährleistet den ständigen Ausbau der Expertise in diesem Themenfeld innerhalb und außerhalb des Unternehmens. In diesem Zuge entwickelte die Catella Real Estate AG ein eigenes Nachhaltigkeitsmonitoring, welches seit 2017 erfolgreich bei ausgewählten Immobilienfonds und Individualmandaten Anwendung findet.  

Auch für die Zukunft haben wir uns ambitionierte Ziele gesetzt, um den wachsenden Herausforderungen im Bereich Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Die Abgabe der DNK Entsprechenserklärung sehen wir dabei als einen sinnvollen Schritt um ein regelmäßiges Nachhaltigkeitsreporting in unserem Unternehmen zu etablieren und auf diese Weise die Transparenz gegenüber unseren Stakeholdern zu erhöhen.