Allgemeine Informationen

Unternehmensname Volksbank in Südwestfalen eG

Unternehmenswebsite www.vbinswf.de

Anzahl Mitarbeiter 500 - 4.999

Berichtsjahr 2018

Leistungsindikatoren-Set GRI SRS    

Prüfung durch Dritte Ja, durch Genossenschaftsverband-Verband der Regionen e.V.

Berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Ja und Erklärung iSd CSR-Berichtspflicht prüfen

Kontakt
Verena Langer-Blecher

Berliner Stra├če 39
57072 Siegen
Deutschland

0271/2300231
verena.langer-blecher@vbinswf.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die Volksbank in Südwestfalen ist eine eingetragene Genossenschaftsbank, deren Geschäftsgebiet sich über zwei regional abgegrenzte Gebiete im südlichen Westfalen erstreckt.  Diese umfassen die unten abgebildeten Städte und Gemeinden. Insgesamt bestehen 39 Geschäftsstellen, 21 SB-Filialen und 20 Geldautomaten in Fremdräumlichkeiten.

Ihr Handeln richtet die Volksbank in Südwestfalen an den genossenschaftlichen Grundwerten, wie Solidarität, Fairness und Partnerschaftlichkeit aus. Im Zentrum ihrer Aktivitäten steht der Auftrag der Mitgliederförderung.

Als Allfinanzinstitut deckt sie das gesamte Spektrum an Finanzlösungen für Privat- und Geschäftskunden ab. Dabei wird die hausinterne Produkt- und Dienstleistungspalette ergänzt um das Angebot der Spezialinstitute der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, mit denen im Kundeninteresse eine enge und permanente Zusammenarbeit stattfindet. 

Sie ist in der Region nicht nur ein wesentlicher Finanzdienstleister, sondern auch ein wichtiger Arbeitgeber und Förderer im Bereich Sozial-, Kultur- und Sportsponsoring.

Informationen zum Geschäftsergebnis sowie zur Lage des Unternehmens entnehmen Sie dem Geschäfts- und Offenlegungsbericht sowie den weiteren veröffentlichten Informationen auf www.vbinswf.de .

Ergänzende Anmerkungen:

Der nichtfinanzielle Bericht wird durch den Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V. einer unanbhängigen betriebswirtschaftlichen Prüfung zur Erlangung begrenzter Sicherheit über die Übereinstimmung des Berichts mit den handelsrechtlichen Vorschriften und dem deutschen Nachhaltigkeitskodex unterzogen.