Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Bitte warten Sie.
Sie werden sofort eingeloggt.
Sprache:

Sparkasse am Niederrhein

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname Sparkasse am Niederrhein

Unternehmenswebsite www.sparkasse-am-niederrhein.de

Anzahl Mitarbeiter 500 - 4.999

Berichtsjahr 2017

Leistungsindikatoren-Set EFFAS    

Prüfung durch Dritte Nein

berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Ja und Erklärung iSd CSR-Berichtspflicht prüfen

Kontakt
Sparkasse am Niederrhein
Vorstandssekretariat

Herr Kaas

Ostring 4-7
47441 Moers
Deutschland

02841 2062698
02841 206572698
agnes.korte-gassling@sk-an.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die Sparkasse am Niederrhein ist ein regional tätiges Kreditinstitut. Sie ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Moers. Träger der Sparkasse am Niederrhein sind der Kreis Wesel und die Städte Moers, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg. Das geschäftliche Handeln konzentriert sich auf die Region der Träger.

Die Sparkassen sind - zusammen mit ihren Verbundpartnern - die wichtigsten Finanzpartner für Privatkunden und den Mittelstand in Deutschland. Sie sind Ausdruck der deutschen Wirtschaftsstruktur, die eine sozial gerechte und solide wirtschaftliche Entwicklung anstrebt.
Die besondere Vertrauensstellung, die die Sparkassen in der Bevölkerung genießen, resultiert aus ihrer gemeinwohlorientierten Aufgabenwahrnehmung, ihrem verantwortungsvollen Verhalten gegenüber ihren Kunden und ihrer sozialpolitisch motivierten Gründungsgeschichte.

Kernaufgabe der Sparkasse am Niederrhein ist die Förderung des Wohlstandes sowie des Sparens und der Vorsorgebereitschaft ihrer privaten Kunden sowie des wirtschaftlichen Wohlergehens ihrer gewerblichen Kunden unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Grundsätze.
Dabei steht ein flächendeckend für die Kunden erreichbares kreditwirtschaftliches Angebot sowie eine an den Bedürfnissen der mittelständischen Wirtschaft orientierte Kreditvergabepraxis im Mittelpunkt. Die Sparkasse am Niederrhein richtet ihre Geschäftspolitik auf die Erhaltung und Weiterentwicklung der heimischen Wirtschaftskraft aus.
Durch umfassende Kenntnis der Rahmenbedingungen örtlicher Kreditvergaben begrenzt sie dabei die Risiken.
Erwirtschaftete Mittel, die nicht im Rahmen der Geschäftstätigkeit oder zur Stärkung der eigenen Substanz benötigt werden, setzt die Sparkasse am Niederrhein zur Förderung wirtschaftlicher, gesellschaftlicher, sozialer und kultureller Zwecke ein.

Bilanzzahlen
Bilanzsumme: 3,2 Mrd. Euro
Kundeneinlagen: 2,5 Mrd. Euro
Kundenkredite: 2,3 Mrd. Euro