Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Bitte warten Sie.
Sie werden sofort eingeloggt.
Sprache:

Stadtwerke Göttingen AG

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname Stadtwerke Göttingen AG

Unternehmenswebsite www.swgoe.de

Anzahl Mitarbeiter < 250

Berichtsjahr 2017

Leistungsindikatoren-Set GRI 4    

Prüfung durch Dritte Nein

berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Nein

Kontakt
Stadtwerke Göttingen AG

Dr. Bettina Ahlborn

Hildebrandstraße 1
37081 Göttingen
Deutschland

+49 551 301-319
+49 551 32715
nteam@swgoe.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die Stadtwerke Göttingen AG versorgt rund 130.000 Einwohner mit Gas, Wasser, Fernwärme und Strom. Das Vertriebsgebiet der Stadtwerke umfasst neben dem Stadtgebiet auch den kompletten Landkreis Göttingen sowie Nörten-Hardenberg, Hardegsen und Teile von Uslar. Des Weiteren betreiben die Stadtwerke in Göttingen zwei Parkhäuser mit insgesamt ca. 900 Stellflächen und bieten ihren Kunden diverse Energie-Dienstleistungen.

Der einzige Standort des Unternehmens befindet sich in Göttingen.

Die Umsatzerlöse sind um ca. 0,9 Mio. € von 106,4 Mio. € im Jahr 2016 auf 107,3 Mio. € im Jahr 2017 gestiegen. Dieser Anstieg ist im Wesentlichen auf einen höheren Stromvertrieb (+ 5,8 Mio. €) durch Kundenzuwächse zurückzuführen. Gegenläufig wirkt sich der Rückgang des Gasvertriebes um 4,9 Mio. € aus, der maßgeblich auf Preissenkungen zurückzuführen ist. Der Gasverkauf - ohne durchgeleitete Mengen - hat gegenüber dem Vorjahr um 72,9 GWh auf 1.389 GWh abgenommen, sodass die Umsatzerlöse witterungsbedingt um 0,2 Mio. € gesunken sind.

Der Anstieg der  Aufwendungen für Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe und für bezogene Waren in Höhe von 0,5 Mio. € ist insbesondere auf gestiegene Bezugsaufwendungen im Stromvertrieb mit 6,4 Mio. € aufgrund der zusätzlich gewonnenen Kunden zurückzuführen. Demgegenüber steht ein Rückgang der Bezugsminderungen in der Gassparte in Höhe von 5,7 Mio. €. Die bezogenen Leistungen sind mit
2,4 Mio. € um 0,4 Mio. € über dem Niveau des Vorjahres.

Die Gesellschaft weist einen Jahresüberschuss vor Ausgleichszahlung an Minderheitsgesellschafter und Gewinnabführung in Höhe von 9,1 Mio. € (Vorjahr 9,0 Mio. €) aus.

Als Energieversorger sind vorrangig die klimatischen Auswirkungen unserer Tätigkeit von Interesse. Diese werden jährlich in einer Studie durch die Universität Göttingen zur Erreichung des Labels STOP CLIMATE CHANGE untersucht und berechnet. Neben den Emissionen aus der Nutzung und Bereitstellung von Energie, werden auch eingesetzte Materialien, die Wassernutzung und das Abfallaufkommen bewertet.

Ergänzende Anmerkungen (z.B. Hinweis auf externe Prüfung):

Die gemachten Angaben haben wir unserem Jahresabschluss 2017 - veröffentlicht beim Deutschen Bundesanzeiger -, unserem Nachhaltigkeitsbericht und weiteren internen Berichten entnommen.

Die Stadtwerke Göttingen AG ist nach G/W/FW 1000 zertifiziert. Des Weiteren erfüllen wir den Standard nach Stop Climate Change.

Für die Jahre 2015 und 2016 haben wir einen Nachhaltigkeitsbericht nach dem internationalen Berichtsstandard G4 der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt.