Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Bitte warten Sie.
Sie werden sofort eingeloggt.
Sprache:

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Unternehmenswebsite www.dlr.de

Anzahl Mitarbeiter 5000 - 50.000

Berichtsjahr 2017

Leistungsindikatoren-Set GRI SRS    

Berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Nein

Kontakt
Nachhaltigkeitsmanager
Philipp Bergeron


Deutschland

+49 2203 601 4002
Philipp.Bergeron@dlr.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) als eingetragener, gemeinnütziger Verein in der Helmholtz-Gemeinschaft, ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sind in der Kombination einmalig in Deutschland und Europa und in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Über die eigene Forschung hinaus ist das DLR als Raumfahrtagentur im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. Zudem fungiert das DLR als Dachorganisation für den national größten Projektträger. In den 20 Standorten Köln (Sitz des Vorstands), Augsburg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Dresden, Göttingen, Hamburg, Jena, Jülich, Lampoldshausen, Neustrelitz, Oberpfaffenhofen, Oldenburg, Stade, Stuttgart, Trauen und Weilheim beschäftigt das DLR circa 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das DLR unterhält Büros in Brüssel, Paris, Tokio und Washington D.C.
Strategisch ausgerichtet ist die Forschung des DLR an den „Leitlinien Exzellente Wissenschaft", „Beiträge zur Bewältigung von gesellschaftlichen Herausforderungen" und „Partner der Wirtschaft" – zu finden in unserer DLR-Strategie 2030. Die Mission des DLR umfasst die Erforschung von Erde und Sonnensystem und die Forschung für den Erhalt der Umwelt. Dazu zählt die Entwicklung umweltverträglicher Technologien für die Energieversorgung und die Mobilität von morgen sowie für Kommunikation und Sicherheit. Das Forschungsportfolio des DLR reicht von der Grundlagenforschung bis zur Entwicklung von Produkten für morgen. So trägt das im DLR gewonnene wissenschaftliche und technische Know-how zur Stärkung des Industrie- und Technologiestandorts Deutschland bei. Mit seinen interdependenten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in seinen Schwerpunkten trägt das DLR zu einer Reihe von Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen bei. Das DLR betreibt rund 180 Großforschungsanlagen für eigene Projekte sowie als Dienstleistung für Kunden und Partner. Darüber hinaus fördert das DLR den wissenschaftlichen Nachwuchs, betreibt kompetente Politikberatung und ist eine treibende Kraft in den Regionen seiner Standorte.

Ergänzende Anmerkungen:

Die vorliegende DNK-Erklärung bezieht sich auf die Jahre 2016/17. Im Jahr 2020 wird eine weitere Entsprechenserklärung folgen mit den Daten aus dem Jahr 2018. Daher sind in dem vorliegenden Bericht einige Details und Information aus dem DLR noch nicht vorhanden, da sich das Nachhaltigkeits- management im Aufbau befindet.