Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen (oder Ihrer E-Mailadresse) und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Bitte warten Sie.
Sie werden sofort eingeloggt.
Sprache:

Bank für Kirche und Diakonie eG - KD-Bank

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname Bank für Kirche und Diakonie eG - KD-Bank

Unternehmenswebsite www.KD-Bank.de

Anzahl Mitarbeiter < 250

Berichtsjahr 2020

Leistungsindikatoren-Set GRI SRS    

Berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Nein

Kontakt
Bank für Kirche und Diakonie eG - KD-Bank

Prokurist/Direktor Vorstandsstab/Marketing
Christian Müller

Schwanenwall 27
44135 Dortmund
Deutschland

Christian.Mueller@KD-Bank.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank ist eine kirchliche Spezialbank in der Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft, die aus der Fusion von vier evangelischen Kirchenbanken entstanden ist. Die Bank hat ihren Sitz in Deutschland und unterhält ausschließlich Betriebsstätten und Filialen in Deutschland.

Bezüglich der Kundschaft unterscheidet sich die Bank für Kirche und Diakonie als kirchliche Spezialbank wesentlich von den Geschäftsbanken, den Volks- und Raiffeisenbanken und den Sparkassen in Deutschland. Institutionelle Kunden und Mitglieder der Bank sind Institutionen aus Kirche, Diakonie, Mission und Einrichtungen, die überwiegend diesen Zwecken dienen oder an denen solche Körperschaften beteiligt sind.

Im Privatkundengeschäft bietet die Bank für Menschen, die sich in Kirche und Diakonie engagieren und unsere christlichen Werte teilen, die gesamte Produktpalette einer modernen Bank an.

Mit ihren Dienstleistungen und Krediten unterstützt die Bank für Kirche und Diakonie die evangelische Kirche und Sozialunternehmen aus dem Bereich der Diakonie bei der Verwirklichung Ihrer Ziele und der Arbeit für das Gemeinwesen in unserer Gesellschaft.