Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Bitte warten Sie.
Sie werden sofort eingeloggt.
Sprache:

Wirtschaftsbetriebe Duisburg - Bereiche Abfallwirtschaft und Stadtreinigung

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname Wirtschaftsbetriebe Duisburg - Bereiche Abfallwirtschaft und Stadtreinigung

Unternehmenswebsite https://www.wb-duisburg.de/

Anzahl Mitarbeiter 500 - 4.999

Berichtsjahr 2016

Leistungsindikatoren-Set GRI SRS    

Prüfung durch Dritte Nein

berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Keine Angaben

Kontakt
Torsten Engelhardt, Bereichsleiter Abfall - Planung

Schifferstraße 190
47059 Duisburg
Deutschland

0203 2833000
t.engelhardt@wb-duisburg.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg (WBD) sind in vielen Bereichen aktiv, so zum Beispiel in der Abfallentsorgung und Stadtreinigung, die im Fokus dieses Berichts stehen. Darüber hinaus kümmern wir uns um Aufgaben wie die Stadtentwässerung und den Kanalbetrieb, die Planung und Unterhaltung der Spielplätze, den Betrieb der städtischen Friedhöfe und des Krematoriums, die Pflege der Grünflächen, Parks und Botanischen Gärten, die Pflege der gesamten städtischen Infrastruktur wie Straßen, Wege, Plätze, Brückenbauwerke, Parkleitsysteme und Verkehrssignalanlagen sowie Hochwasserschutz, Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung. Seit jeher ist es dabei unser Ziel, die Sauberkeit und Lebensqualität in der Stadt Duisburg zu erhalten und zu fördern. Dabei setzen wir uns nicht nur für die Menschen in Duisburg, sondern auch für unsere Umwelt ein.

Ein Nachhaltigkeitsbericht für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung

Die Geschäftsbereiche Abfallwirtschaft und Stadtreinigung erwirtschaften nicht nur über 40 Prozent aller Umsätze für die Wirtschaftsbetriebe, sie sind auch für einen großen Teil unserer Nachhaltigkeitsauswirkungen verantwortlich. Deshalb liegt es nahe, unseren Weg zu einer umfassenden Nachhaltigkeitsberichterstattung mit diesen Bereichen zu beginnen.

Der Bereich Abfallwirtschaft der WBD ist zuständig für die hoheitliche und gewerbliche Entsorgung von Abfällen im Duisburger Stadtgebiet. Dazu gehört neben der Abfallsammlung auch der Betrieb von Glascontainern, des Schadstoffmobils und der vier Recyclinghöfe; ebenso befördern, behandeln und lagern wir die von uns gesammelten Abfälle. Neben den Privathaushalten zählen dabei auch Gewerbetreibende sowie die Wohnungswirtschaft zu unseren Kunden.

Um möglichst viele Menschen zu erreichen, bieten wir darüber hinaus weitere Leistungen wie Abfallberatungen und Umweltpädagogik-Programme an. Die Finanzierung all dessen erfolgt, mit Ausnahme der rein gewerblichen Tätigkeiten, über Gebühren, die in einer entsprechenden Satzung festgelegt sind.

Zum Bereich Stadtreinigung gehören sowohl die Reinigung von Duisburgs Straßen mit Fahrbahn‑, Gehweg- und Marktreinigung als auch der Winterdienst.

Dieser Nachhaltigkeitsbericht ist basierend auf dem DNK-Branchenleitfaden Abfallwirtschaft und Stadtreinigung  erstellt.  Er enthält zusätzlich zu den vom DNK geforderten Indikatoren auch die im Branchenleitfaden enthaltenen vier Zusatzindikatoren zu Abfallwirtschaft und Stadtreinigung.

Ergänzende Anmerkungen (z.B. Hinweis auf externe Prüfung):

Stichtag für alle Daten ist der 31.12.2016. Sofern sie auch im Geschäftsbericht der WBD enthalten sind, sind die in diesem Bericht vermerkten Inhalte mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk nach § 322 HGB versehen. Alle übrigen Inhalte sind nicht extern geprüft.