Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Bitte warten Sie.
Sie werden sofort eingeloggt.
Sprache:

Sparkasse Ingolstadt Eichstätt

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname Sparkasse Ingolstadt Eichstätt

Anzahl Mitarbeiter 500 - 4.999

Berichtsjahr 2019

Leistungsindikatoren-Set GRI SRS    

Berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Ja und Erklärung iSd CSR-Berichtspflicht prüfen

Kontakt
Christian Wieser Abteilungsdirektor Controlling und Finanzen

Rathausplatz 6
85049 Ingolstadt
Deutschland

0841/3041552
christian.wieser@spk-in-ei.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Geschäftsgebiet und Träger
Die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt ist eine Anstalt öffentlichen Rechts mit Sitz in Ingolstadt und Eichstätt. Das Geschäftsgebiet umfasst das Gebiet des Altlandkreises Ingolstadt nach dem Gebietsstand zum 30.06.1972 und den räumlichen Wirkungsbereich des Landkreises Eichstätt ohne die Gemeinden Altmannstein und Mindelstetten. Unser Träger ist der Zweckverband Sparkasse Ingolstadt Eichstätt, dem als Mitglieder die Stadt Ingolstadt, der Landkreis Eichstätt, die Stadt Eichstätt und der Landkreis Pfaffenhofen angehören.  

Unser Auftrag
Unsere Aufgabe ist es, die kreditwirtschaftliche Versorgung der Bevölkerung, der mittelständischen Wirtschaft sowie der öffentlichen Hand zu sichern, die finanzielle Eigenvorsorge der Bürgerinnen und Bürger zu stärken und die Entwicklung der Region und ihrer Lebensqualität zu fördern. Dieser öffentliche Auftrag ist im Sparkassengesetz des Freistaates Bayern niedergelegt und prägt unser gesamtes Geschäftsmodell.  

Gemeinwohl heißt: wir sind für alle da, auch für wirtschaftlich Schwächere
Die Ertragsorientierung dient sowohl der Stärkung des Gemeinwohls als auch der Stärkung unserer Kapitalbasis für die Zukunft. Das bedeutet: Erträge, die wir nicht zur Stärkung unseres Eigenkapitals verwenden, fließen zur Finanzierung gesellschaftlich wichtiger Projekte und Strukturen in die Region zurück. Wir verwenden die Einlagen unserer Kunden zur Refinanzierung von Krediten überwiegend an kleine und mittlere Unternehmen, private Personen und Kommunen in der Region. Wir ermöglichen auch wirtschaftlich schwächeren Personen die Teilnahme am Wirtschaftsleben, stellen Basis-Bankdienstleistungen für jedermann bereit und geben auch Kleinkredite zu fairen und verlässlichen Konditionen.

Wie wir arbeiten
Wir verfolgen eine verantwortungs- und risikobewusste Geschäftspolitik. Wir refinanzieren uns hauptsächlich über unsere Einlagen oder im Interesse unserer Kunden bei Förderbanken.
Wir kennen unsere Kunden weit überwiegend persönlich und betreuen sie langfristig, deshalb fördern wir Investitionen mit Maß und Weitblick. Unsere geschäftspolitischen Ziele haben wir in unserer Geschäftsstrategie schriftlich niedergelegt.   Ergänzende Anmerkungen: Der Bericht wurde mit Unterstützung des DNK-Schulungspartners N-Motion erstellt. Für die Berechnung der Leistungsindikatoren für den Umweltbereich (Kriterien 11-13) wurde das Kennzahlen-Tool des VfU (Verein für Umweltmanagement und Nachhaltigkeit in Finanzinstituten e. V.) verwendet.