Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Bitte warten Sie.
Sie werden sofort eingeloggt.
Sprache:

Maintal Konfitüren GmbH

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname Maintal Konfitüren GmbH

Anzahl Mitarbeiter < 250

Berichtsjahr 2019

Leistungsindikatoren-Set GRI SRS    

Berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Nein

Kontakt
Betriebsleitung
Christian Hastedt

Industriestr. 11
97437 HaƟfurt
Deutschland

09521 9495 26
09521 9495 30
hastedt@maintal-konfitueren.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die süße Erfolgsgeschichte von Maintal Konfitüren beginnt bereits im Jahr 1886. Damals gründet Josef Müller im unterfränkischen Haßfurt einen Großhandel für Vegetabilien und Landesprodukte und handelt zunächst hauptsächlich mit Tee, Kräutern, Dörrobst und Hiffenkernen, bevor er 1889 anfängt Marmeladen und Gelees herzustellen. Heute, mehr als 130 Jahre später, gehört Maintal Konfitüren zu den ältesten und traditionsreichsten Konfitürenmanufakturen in Deutschland und steht für Kontinuität und Qualität über mehrere Generationen hinweg. Seit 1999 führt Anne Feulner, die Urenkelin des Gründers, in vierter Generation gemeinsam mit ihrem Schwager Klaus Hammelbacher das Familienunternehmen erfolgreich fort. In der bayerischen Konfitürenmanufaktur werden neben Konfitüren, Gelees, Fruchtaufstrichen und Preiselbeeren in Gläsern auch Großgebinde für Bäckereien, Großküchen oder die Gastronomie bzw. Hotellerie gekocht. Unter Maintal und Maintal Bio werden die Produkte im klassischen Lebensmitteleinzelhandel vertrieben, Annes Feinste ist die Marke für den Naturkostfachhandel. Ca 6 % werden in 24 Ländern exportiert. Bereits 2000 wird ein Großteil der Produkte in Bio-Qualität hergestellt. Heute beträgt der Anteil der Bio Produkte ca. 50 %. Die Produktauswahl wächst stetig und beinhaltet neben typischen Geschmacksrichtungen wie Erdbeere, Himbeere und Sauerkirsche und Johannisbeere auch ausgefallene Sorten wie Cranberry, Quitte, Kiwi und viele mehr. Das Flaggschiff von Maintal aber ist und bleibt das Hiffenmark, außerhalb Frankens als Hagebutten-Konfitüre extra bekannt. jedes zweite Glas dieser feinen, samtweichen Konfitüre, das in Deutschland verkauft wird, kommt aus Haßfurt. Damit ist Maintal mit fast 60 % Marktanteil (Quelle: Nielsen 2018) deutschlandweit Marktführer. Insgesamt werden über 40 Frucht-sorten produziert. 2019 sind 89 Mitarbeiter – inklusive 7 Auszubildenden – beim Unternehmen beschäftigt. Produziert werden auf einer Fläche von 6.600 Quadratmetern rund 650 verschiedene Artikel für Maintal und auch Private Labels. Der Verwaltung stehen weitere 400 Quadratmeter zur Verfügung. Das Unternehmen ins unter anderem nach dem International Featured Standard (IFS) und Halal zertifiziert. 2016 erhielt Maintal erstmals die Zertifizierung nach dem ZNU-Standard für nachhaltiges Wirtschaften.