18. Gemeinwesen

Das Unternehmen legt offen, wie es zum Gemeinwesen in den Regionen beiträgt, in denen es wesentliche Geschäftstätigkeiten ausübt.

Durch unseren selbstgesteckten Bildungsauftrag und pro Bono-Projekte mit lokalen Initiativen oder der Kommune beweist plant values bereits großes Engagement in der Region Dresden.

So haben wir uns beispielsweise als größter Akteur bei der Teilnahme der Stadt Dresden am BMBF-Wettbewerb "Zukunftsstadt 2030 " engagiert. Weiterhin ist plant values fester Bestandteil des Förderbeirats des Social Enterprises Quartiermeister in Dresden. Diese und weitere Projekte gehen meist von der Initiative der Mitarbeitenden und Gesellschafter aus und werden dann gemeinsam von plant values vorangetrieben.

Teils sind hierbei die Grenzen zu Corporate Volunteering fließend.

Vorlesungen an der Universität, Vorträge vor zivilgesellschaftlichen Akteuren oder Workshops mit Bürgern komplettieren unseren gesellschaftlichen Beitrag.