Leistungsindikatoren zu den Kriterien 14 bis 16

Leistungsindikator G4-LA6
Art der Verletzung und Rate der Verletzungen, Berufskrankheiten, Ausfalltage und Abwesenheit sowie die Gesamtzahl der arbeitsbedingten Todesfälle nach Region und Geschlecht. Link

Im Jahr 2015 verzeichnete die AfB gemeinnützige GmbH Deutschland insgesamt 2350 Ausfalltage ihrer Mitarbeiter. Seit Januar 2016 bis Ende August 2016 gab es weitere 2462 gemeldete Krankheitstage.
Dazu kommen ca. 419 Verletzungen im Berichtszeitraum in der gesamten AfB (hochgerechnet mit den Werten eines Großteils der Niederlassungen). Die Verletzungen sind in den meisten Fällen Schnittwunden oder Quetschungen. Todesfälle gab es keine. Daten aus Frankreich und Österreich konnten für den Berichtszeitraum noch nicht erhoben werden und sollen im nachfolgenden Bericht einfließen.

Leistungsindikator G4-LA8
Gesundheits- und Sicherheitsthemen, die in förmlichen Vereinbarungen mit Gewerkschaften behandelt werden. Link

Es wurden keine Gesundheits- und Sicherheitsthemen mit Gewerkschaften behandelt.

Leistungsindikator G4-LA9
Durchschnittliche jährliche Stundenzahl für Aus- und Weiterbildung pro Mitarbeiter nach Geschlecht und Mitarbeiterkategorie. Link

Die durchschnittliche jährliche Stundenzahl für Weiterbildungen und Schulungen pro Mitarbeiter beläuft sich auf 0,8h (hochgerechnet mit den Werten eines Großteils der Niederlassungen).

Leistungsindikator G4-LA12
Zusammensetzung der Kontrollorgane und Aufteilung der Mitarbeiter nach Mitarbeiterkategorie in Bezug auf Geschlecht, Altersgruppe, Zugehörigkeit zu einer Minderheit und andere Diversitätsindikatoren. Link

Die Leitungsorgane der AfB gemeinnützigen GmbH setzen sich aus dem Higher Management (Geschäftsführung), Middle Management (Stabstellen und globale Bereichsleiter) sowie dem Lower Management (Niederlassungsleiter) zusammen. Hinsichtlich der Altersstruktur unserer Mitarbeiter beträgt das Durchschnittsalter 36,5 Jahre. Die Altersgruppen setzen sich wie folgt zusammen: bis unter 20 Jahre: 9 Mitarbeiter, von 20 bis unter 25: 15 Mitarbeiter, von 25 bis unter 30: 39 Mitarbeiter, von 30 bis 35: 43 Mitarbeiter, von 35 bis unter 40: 42 Mitarbeiter, von 40 bis unter 45: 13 Mitarbeiter, von 45 bis unter 50: 16 Mitarbeiter, von 50 bis unter 55: 16 Mitarbeiter, von 55 bis unter 60: 11 Mitarbeiter, von 60 bis unter 65: 5 Mitarbeiter, 65 oder mehr: 1 Mitarbeiter. Hinsichtlich des Geschlechtes hat die AfB gemeinnützige GmbH 84 Prozent männliche und 16 Prozent weibliche Mitarbeiter angestellt. Entsprechend unseres gemeinnützigen Geschäftsmodells sind bei der AfB gemeinnützigen GmbH 42 Prozent Menschen mit Behinderung angestellt.

Leistungsindikator G4-HR3
Gesamtzahl der Diskriminierungsvorfälle und ergriffene Abhilfemaßnahmen. Link

Unsere betriebsinternen Sozialarbeiter werden bei Meldung unmittelbar aktiv und gehen jedem Verdacht von Diskriminierung nach. Bisher konnten sich jedoch noch keine Fälle bestätigen.