15. Chancengerechtigkeit

Das Unternehmen legt offen, wie es national und international Prozesse implementiert und welche Ziele es hat, um Chancengerechtigkeit und Vielfalt (Diversity), Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Mitbestimmung, Integration von Migranten und Menschen mit Behinderung, angemessene Bezahlung sowie Vereinbarung von Familie und Beruf zu fördern, und wie es diese umsetzt.

Bereits aus den persönlichen Einstellungen der Gesellschafter und Mitarbeitenden heraus wird eine weltoffene Arbeits- und Umgangskultur gelebt. Wir differenzieren weder bei Einstellung oder Vergütung nach Geschlecht, Herkunft, Religion, Behinderung oder anderen vermeintlichen Unterscheidungsmerkmalen.

Bei der Vergütung der Mitarbeitenden hält plant values geltendes Gesetz ein, inklusive Regelungen zu Löhnen, Überstunden oder Nebenleistungen. Nach Möglichkeit wird eine leistungsorientierte Zusatzvergütung gezahlt; in jedem Falle werden niederschwellig zusätzliche Leistungen zu Gesundheit und Lebensqualität geboten von gesunder kostenloser Verpflegung im Büro über gemeinsame Sport-Events bis zu kollegialer privater Unterstützung.

Wie in Kriterium 14 aufgezeigt legen wir viel Wert auf die Vereinbarung von Familie und Beruf, Privatleben und Arbeitsleben.