Leistungsindikatoren zu Kriterium 13

Leistungsindikator G4-EN15
Direkte THG-Emissionen (Scope 1).

Es gibt keine direkten Emissionen.

Leistungsindikator G4-EN16
Indirekte energiebezogene THG-Emissionen (Scope 2).

Die CO2-Emissionen, die durch unseren Erdgasverbrauch verursacht wurden, liegen im Jahr 2015 bei 706 kg CO2, dies sind 7,5% der gesamten CO2-Emissionen (von 9.451 kg CO2).

Seit 2003 beziehen wir 100% Ökostrom der EWS Schönau, und damit Strom ohne CO2-Emissionen.

Leistungsindikator G4-EN17
Weitere indirekte THG-Emissionen (Scope 3).

Die CO2-Emissionen, die durch Dienstreisen verursacht wurden, liegen im Jahr 2015 bei 8.745 kg CO2, dies sind  92,5% der gesamten CO2-Emissionen (von 9.451 kg CO2).

Leistungsindikator G4-EN19
Reduzierung der THG-Emissionen.

Aufgrund der erhöhten Anzahl von Betreuungsterminen bei Kunden mit Standorten in Osteuropa, waren Flugreisen erforderlich und führten zu einer Steigerung des Ausstoßes um 94 % gegenüber dem Stand von 2014.
Unsere gesamten CO2-Emissionen sind von 4.873 kg CO2  im Jahr 2014 auf 9.451 kg  CO2 im Jahr 2015 gestiegen.

•             Zunahme der Emissionen aus Dienstreisen: + 113% (von 4.101 auf 8.745 kg CO2)

•             Verringerung der Emissionen aus Wärmeverbrauch: - 8% (von 772 auf 706 kg CO2)