Leistungsindikatoren zu Kriterium 13

Leistungsindikator GRI EN16
Gesamte direkte und indirekte Treibhausgasemissionen nach Gewicht.

Die für das Jahr 2013 errechneten Emissionen (Scope 1-3) betragen 313,3 t CO2 (incl. 20% Sicherheitspuffer)

Leistungsindikator GRI EN18
Initiativen zur Verringerung der Treibhausgasemissionen und erzielte Ergebnisse.

Siehe Erläuterungen bei Indikator 13.

Leistungsindikator G4-EN15
Direkte THG-Emissionen (Scope 1). Link

Die Emissionen erfolgen durch Stromverbrauch (eigene Energieversorgung) 11,2t, Heizenergie durch Hackschnitzel 36,0t, sowie Dienstfahrten mit eigenem PKW 1,6t (scope 1).

Leistungsindikator G4-EN16
Indirekte energiebezogene THG-Emissionen (Scope 2). Link

Scope 2 entfällt.

Leistungsindikator G4-EN17
Weitere indirekte THG-Emissionen (Scope 3). Link

Durch Dienstfahrten mit der Bahn entstehen 0,4t, durch Mitarbeitermobilität mit dem PKW 36,7t, mit ÖPNV 10,5t und durch Gütertransport des Hotels 5,9t. Durch Lebensmittel 93,1t (davon Fleisch und Wurst 47,4t, Tierische Produkte 34,8t, Obst und Gemüse 1,3t und sonstige Lebensmittel 9,7t.
Getränke verursachen 19,1t, Abfall 15,5t, Reinigung 26,4t und Sonstiges 4,3t.

Leistungsindikator G4-EN19
Reduzierung der THG-Emissionen. Link

Siehe Erläuterungen bei Indikator 13.

Leistungsindikator EFFAS E02-01
Gesamte THG-Emissionen (Scope 1, 2, 3). Link

Siehe Erläuterungen bei Indikator 13.