13. Klimarelevante Emissionen

Das Unternehmen legt die Treibhausgas(THG)-Emissionen entsprechend dem Greenhouse Gas (GHG) Protocol oder darauf basierenden Standards offen und gibt seine selbst gesetzten Ziele zur Reduktion der Emissionen an.

Bisher erfolgt keine systematische Erfassung aller Prozesse, die THG-Emissionen verursachen.
Die relevanteste Größe ist die Emission durch Geschäftsreisen und Anreisen.
Diese beträgt 1.212 kg CO2-Äqu.

Da wir bereits sehr schonend im Umgang mit Verkehrsmittel und anderen THG-Emittenten sind, wird es kaum möglich sein, den aktuellen Wert zu reduzieren. Wir werden allerdings unsere Klimakompensationen systematisch aufnehmen und versuchen die Menge verursachter CO2-Emissionen stärker zu kompensieren.

Leider haben wir durch unsere Tätigkeit in einer Bürogemeinschaft keine Wahl den Stromanbieter selbst zu wählen und Strom aus regenerativen Quellen zu beziehen. Wir werden allerdings hierzu im kommenden Jahr die Diskussion mit der Betreibergesellschaft anstoßen.