13. Klimarelevante Emissionen

Das Unternehmen legt die Treibhausgas(THG)-Emissionen entsprechend dem Greenhouse Gas (GHG) Protocol oder darauf basierenden Standards offen und gibt seine selbst gesetzten Ziele zur Reduktion der Emissionen an.

Die bauverein AG investiert viel in die energetische Sanierung ihres Bestandes. Darüber hinaus ist sie bestrebt, die CO2-Emissionen unter anderem durch gemeinsame Projekte mit der städtischen Tochter ENTEGA (beispielsweise bei Quartiersentwicklungen) weiter zu reduzieren. 2015 lag die durchschnittliche CO2-Emission in den im Bestand der bauverein AG befindlichen Gebäuden bei 51kg CO2/Jahr/m2. Wichtig: Die CO2-Emissionen sind abhängig von der Heizungsart!