12. Ressourcenmanagement

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und quantitativen Ziele es sich für seine Ressourceneffizienz, insbesondere den Einsatz erneuerbarer Energien, die Steigerung der Rohstoffproduktivität und die Verringerung der Inanspruchnahme von Ökosystemdienstleistungen gesetzt hat, welche Maßnahmen und Strategien es hierzu verfolgt, wie diese erfüllt wurden bzw. in Zukunft erfüllt werden sollen und wo es Risiken sieht.

Eine Verringerung des Energieverbrauchs wird durch die Reduktion des eigenen Flächenverbrauchs, die Modernisierung der Mess-,Steuerungs- und Regelungstechnik Anlage, die Ergänzung der Wärmedämmung der Fassade, die Modernisierung von Aufzugsanlagen , die Erneuerung der Kühltürme, die Modernisierung der Speichertechnik im Rechenzentrum, sowie die Teilumstellung der Beleuchtung auf LED erreicht. Konkrete Angaben zur Energieeinsparung liegen derzeit nur für Teilmaßnahmen vor. Weitere Ziele werden im Rahmen des Umweltmanagementsystems gesetzt und im Nachhaltigkeitsbericht in 2016 veröffentlicht.