9. Beteiligung von Anspruchsgruppen

Das Unternehmen legt offen, wie gesellschaftliche und wirtschaftlich relevante Anspruchsgruppen identifiziert und in den Nachhaltigkeitsprozess integriert werden. Es legt offen, ob und wie ein kontinuierlicher Dialog mit ihnen gepflegt und seine Ergebnisse in den Nachhaltigkeitsprozess integriert werden.

Das ganze Businessmodell basiert darauf alle Anspruchsgruppen kontinuierlich zu involvieren. Dies wollen wir zukünftig mittels Foren für die Benutzer realisieren und ihnen so eine Plattform für ein unmittelbares Feedback schaffen und Anspruchsgruppen zu identifizieren. Dazu haben wir eine Reihe von Kommunikationsmaßnahmen entwickelt, die über die Transaktionen und Entwicklungen informieren wie z.B. pli-TALKS, das als Forum dienen soll.
Das Wissen der interviewten Gäste erweitert unser Spektrum der Nachhaltigkeit um neue Anreize und Ansatzpunkte, welches gleichzeitig auch das Netzwerk erweitert.
Außerdem werden soziale Netzwerke mit einbezogen, wo ein direkter Dialog gesucht wird.