7. Kontrolle

Das Unternehmen legt offen, wie und welche Leistungsindikatoren zur Nachhaltigkeit in der regelmäßigen internen Planung und Kontrolle genutzt werden. Es legt dar, wie geeignete Prozesse Zuverlässigkeit, Vergleichbarkeit und Konsistenz der Daten zur internen Steuerung und externen Kommunikation sichern.

Unsere internen Stoffflüsse werden jährlich erfasst und im Rahmen von EMAS in Form von Öko-Effizienz- und Sozialkennzahlen mit Vorjahren vergleichbar gemacht (Ökobilanz und Managementreview jährliche Dokumentation seit 1994, Sozialkennzahlen seit 2002). Unsere Betriebszähler werden monatlich abgelesen, überprüft und ausgewertet. Kommt es zu Abweichungen werden gegebenenfalls kurzfristig Gegenmaßnahmen zur Erreichung der Ziele eingeleitet. Ökobilanz und Managementreview mit allen Kennzahlen veröffentlichen wir auf unserer Website.
Die Ziele zu Effizienzkennzahlen werden im Umweltprogramm festgeschrieben und veröffentlicht. Hier wird der Kontinuierliche Verbesserungsprozess KVP alle drei Jahre durch einen externen Gutachter verifiziert.