6. Regeln und Prozesse

Das Unternehmen legt offen, wie die Nachhaltigkeitsstrategie durch Regeln und Prozesse im operativen Geschäft implementiert wird.

- Die konzernweit gültigen Umweltleitlinien enthalten die vier Bereiche Ressourcenverbrauch und Beschaffung, Mitarbeiterinformation, Einhaltung rechtlicher Vorschriften und Produktökologie. Sie rufen zum sparsamen Umgang mit Ressourcen auf und sensibilisieren die Mitarbeiter für umweltbewusstes Handeln. Die Unterzeichnung durch den Vorstand verdeutlicht die Wichtigkeit des Umweltschutzes in der W&W-Gruppe. (Diese Leitlinien wurden 2012 überarbeitet und den aktuellen Anforderungen angepasst, eine Neuunterzeichnung durch das Management Board ist bereits erfolgt)

- Im Bereich Personal wirkt unter anderem der Verhaltenskodex, der für alle Mitarbeiter sowie Führungskräfte gilt und zu dem regelmäßig interne Schulungen durchgeführt werden. Er formuliert die wesentlichen Regeln und Grundsätze für verantwortungsbewusstes und rechtlich korrektes Verhalten der Mitarbeiter. (Siehe dazu GRI 4,8)

- In den Vergütungsgrundsätzen der W&W-Gruppe ist festgehalten, dass soweit im jeweiligen Vergütungssystem individuelle Zielvereinbarungen vorgesehen sind, diese auch auf Nachhaltigkeit auszurichten sind.

- Im Bereich Logistik und Transport sind die Reiserichtlinien zu beachten (z.B. ist vor der Planung jeder Reise generell zu prüfen, ob statt der Reise auch alternative Kommunikationsformen wie z. B. Telefon- und Videokonferenzen genutzt werden können; bei beruflichen Auswärtstätigkeiten sind grundsätzlich öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen)

- Einführung von CO2-Richtlinien zur Reduktion des CO2-Ausstoßes bei der Dienstwagenflotte im September 2011.

Einbezug von Anspruchsgruppen (z.B. Mitarbeiter):

- Über das Intranet werden die Mitarbeiter regelmäßig zu Themen der Nachhaltigkeit wie z.B. betrieblichem Umweltschutz, Compliance und diverse Richtlinien informiert und für ökologische Themen sensibilisiert.

- Im Bereich der Produkte und Dienstleistungen bietet die Wüstenrot Bausparkasse kostenlose Zuschussberatungen und Beratungen über Wüstenrot-Kooperationen mit Energiefachberatern an, um die Kunden zu energieeffizientem Bauen und Modernisieren zu bewegen.

- Die Württembergische Versicherung bezieht ihre Kunden über nachhaltig orientierte Tarife, z.B. bei Kfz-Versicherungen durch Nachlässe und Sondereinstufungen für umweltfreundliche Antriebe und Kleinstwagen, mit ein. (Weitere Tarife siehe GRI EN6)