5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Alle drei Partner tragen Verantwortung für nachhaltiges Handeln im Unternehmen. Entscheidungen über Investitionen ab 500 € werden in der Gesellschafterversammlung abgestimmt und im Sinne von Langlebigkeit, Verwendung ökologisch möglichst unbedenklicher Materialien etc. getätigt.