4. Tiefe der Wertschöpfungskette

Das Unternehmen gibt an, welche Bedeutung Aspekte der Nachhaltigkeit für die Wertschöpfung haben und bis zu welcher Tiefe seiner Wertschöpfungskette Nachhaltigkeitskriterien überprüft werden.

Unsere Leistung beinhaltet die einzelnen Bereiche der Wertschöpfungskette Entwicklung, Beschaffung, Bewertung, Marketing, Vertrieb und Bereitstellung und wird hinsichtlich des Nachhaltigkeitsgedankens stetig angepasst.

Wir benutzen für alle Bereiche möglichst umweltfreundliche, ressourceneffiziente und innovative Technologien und legen Wert auf Fairness und Transparenz.

Unsere Unternehmensgröße ist noch sehr klein, daher befinden wir uns auf der First-Tier-Ebene. Aufgrund dessen, dass bisher das meiste Equipment welches wir nutzen der FU Berlin gehört, sind uns keine tieferen Informationen über die Beschaffung bekannt. Bei umfangreichen Beschaffungen werden zukünftig Zertifizierungen oder Eigenerklärungen vom Dienstleister abverlangt werden, um Kinderarbeit und Ausbeutung auszuschließen. Weiterhin sollen nach Möglichkeit regionale Dienstleister beschäftigt werden um die regionale Wertschöpfung zu erhöhen.