2. Wesentlichkeit

Das Unternehmen legt offen, welche Aspekte der eigenen Geschäftstätigkeit wesentlich auf Aspekte der Nachhaltigkeit einwirken und welchen wesentlichen Einfluss die Aspekte der Nachhaltigkeit auf die Geschäftstätigkeit haben. Es analysiert die positiven und negativen Wirkungen und gibt an, wie diese Erkenntnisse in die eigenen Prozesse einfließen.

Die Nachhaltigkeitsstrategie von QUMsult berücksichtigt die Erwartungen ihrer Kunden und Mitarbeiter, um die wesentlichen Aspekte zu identifizieren. Für uns steht die Zufriedenheit unserer Kunden an erster Stelle.

Unternehmerische und wirtschaftliche Aspekte bei der Kauf-Entscheidung sowie rechtliche Aspekte sind für uns von höchster Relevanz.

Wichtige soziale Aspekte sind Gender Mainstreaming, offene Kommunikation und Zusammenarbeit, Work-Life-Balance, Training und berufliche Entwicklung, Gesundheitsschutz und sicheres Arbeiten.

Wesentlich sind in unserer Nachhaltigkeitsstrategie auch Umweltaspekte. Klimaschutz und Ressourcenschonung, erneuerbare Energien, alternative Mobilitätskonzepte und Abfallwirtschaft sind in unserer täglichen Arbeit integriert.

Unser Ansatz zur Nachhaltigkeit gibt uns nicht nur die Möglichkeit, langfristige Kundenbeziehungen zu fördern, die auf Vertrauen und Zuverlässigkeit basieren, sondern ermöglicht auch die Schaffung eines effizienten, gesunden und positiven Arbeitsumfelds.

Diese Punkte sind in unseren Unternehmensleitlinien formuliert und dokumentiert. Außerdem gibt es verschiedene Regelungen dazu im Rahmen unseres Managementsystems PRIMAS (PRozessIntegriertes ManagementSystem).