1. Strategische Analyse und Maßnahmen

Das Unternehmen legt offen, ob es eine Nachhaltigkeitsstrategie verfolgt. Es erläutert, welche konkreten Maßnahmen es ergreift, um im Einklang mit den wesentlichen und anerkannten branchenspezifischen, nationalen und internationalen Standards zu operieren.

Pehl Beratung stellt verantwortliches Unternehmertum (CSR) und eine werteorientierte Unternehmensführung in den Mittelpunkt ihres Beratungsangebots. Entsprechend konzipierte und bereitgestellte Dienstleistungen fördern die nachhaltige Weiterentwicklung von Unternehmen und Organisationen. Fokussiert wird dabei insbesondere auf die innere Haltung und persönliche Entwicklung von Führungspersonen.

Christine Pehl setzt als Einzelunternehmerin bei der eigenen Wertehaltung an: Alle Dienstleistungen  sind in Inhalt und Gestaltung nachhaltig konzipiert. Zur verantwortungsbewussten Umsetzung gehört auch die partnerschaftliche und transparente Zusammenarbeit mit den Kunden.

Nachhaltiges Wirtschaften in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales beeinflusst zunehmend Geschäftsgebaren, Strategien und Kommunikation innerhalb und außerhalb der Unternehmen und Organisationen und verstärkt im selben Maß die Aktivitäten der Pehl Beratung. Daraus entsteht ein Mehrwert für beide Seiten und nachhaltiger Nutzen für die Gesellschaft.
Handlungsfelder von Pehl Beratung sind: CSR-Strategieentwicklung, Aufbau und Entwicklung von CSR-Management und -Reporting, Coaching von Führungskräften sowie Schulung der Mitarbeiter.  

Die Entwicklung von Führungskräften, die Weitergabe von Know how zur Verankerung von Nachhaltigkeit im Unternehmen sowie der stetig wachsende Schulungs- und Qualifizierungsbedarf sind potentielle Wachstumsfelder von Pehl Beratung. Hierin besteht zugleich auch das Risiko für die eigene Geschäftsentwicklung: Eine zu langsame Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft in Bezug auf die Nachhaltigkeit und damit verbunden entsprechend negative ökologische, ökonomische und soziale Auswirkungen.

Der permanente Austausch mit weiteren Experten, Stakeholdern und Netzwerkpartnern ist eine wichtige Quelle zur Identifikation relevanter Nachhaltigkeitsthemen und Kernelement einer nachhaltigkeitsorientierten und ganzheitlichen Beratung. Hinzu kommt die Auseinandersetzung mit den Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex und anderen Berichtsstandards wie GRI und IIRC.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.pehl-beratung.de