Allgemeine Informationen

Unternehmensname Erlebnis Akademie AG

Anzahl Mitarbeiter < 250

Berichtsjahr 2019

Leistungsindikatoren-Set GRI SRS    

Berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Nein

Kontakt
Erlebnis Akademie AG

Vorstandssprecher
Bernd Bayerköhler

Hafenberg 4
93444 Bad Kötzting
Deutschland

09941 9084840
09941 90848484
info@eak-ag.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die Erlebnis Akademie AG konzipiert, baut und betreibt umweltpädagogisch ausgerichtete, weitgehend barrierefreie Naturerlebniseinrichtungen. Sie führt erlebnis-, natur- und umweltpädagogische Dienstleistungen durch und handelt mit teils selbst entwickelten Merchandisingprodukten.
Die Erlebnis Akademie AG gehört europaweit zu den führenden Anbietern (Bau und Betrieb) von naturnahen Freizeiteinrichtungen mit natur- und umweltpädagogischen Elementen. Sie wurde 2001 in Bad Kötzting / Bayerischer Wald als AG gegründet, notiert seit Dezember 2015 am m:access an der Börse München und am Open Market der Börse Frankfurt am Main.
In Deutschland betreibt sie aktuell vier Anlagen: die Baumwipfelpfade Bayerischer Wald (2009), Schwarzwald (2014), Saarschleife (2016) sowie das Naturerbe Zentrum Rügen inkl. Baumwipfelpfad (2013). In Tschechien ist sie im Rahmen eines Joint Venture am Baumwipfelpfad in Lipno (2012) beteiligt. 2017 sind im tschechischen Krkonose (Riesengebirge) und im slowakischen Bachledova Dolina (Hohe Tatra) zwei weitere Baumwipfelpfade dieses Joint Ventures entstanden. In Spanien wurde 2017 die Academia de experiencias s.l., in Österreich die Erlebnis Akademie GmbH gegründet. Im Jahre 2018 entstand der Baumwipfelpfad Salzkammergut in Gmunden (Österreich). Es wurden 2018 Beteiligungsunternehmen in Kanada sowie in Slowenien und Polen gegründet, um dort in 2019 (in Slowenien) und in den Folgejahren Baumwipfelpfade zu errichten und zu betreiben. 2019 wurde in Frankreich die eak France sarl gegründet, da in Drachenbronn im Elsass 2020/2021 ein neuer Baumwipfelpfad entstehen wird.
Die gemeinnützige Tochtergesellschaft DoNature gGmbH (2015) übernimmt den Bildungsauftrag, indem sie an den deutschen Standorten Führungen und Umweltbildungsmaßnahmen anbietet.
Ein weiteres Geschäftsfeld der Erlebnis Akademie AG bilden Seminare, Events, Teamtrainings (s.e.t.), die meist in der Natur in außergewöhnlichen Umgebungen stattfinden.

Ergänzende Anmerkungen:

Diese Berichterstattung bezieht sich auf die deutschen Standorte.