Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Bitte warten Sie.
Sie werden sofort eingeloggt.
Sprache:

COM Software GmbH

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname COM Software GmbH

Anzahl Mitarbeiter < 250

Berichtsjahr 2016

Leistungsindikatoren-Set GRI 4    

Prüfung durch Dritte Nein

berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Keine Angaben

DNK-Entsprechenserklärung im Sinne des NAP Wirtschaft und Menschenrechte nutzen Unser Unternehmen gehört nicht zum Anwenderkreis und Erklärung soll nicht auf NAP geprüft werden

Kontakt
COM Software GmbH

Geschäftsführer
Helmut Röse

Ludwig-Erhard-Straße 6
65760 Eschborn
Deutschland

+49 (6196) 49 666-0
+49 (6196) 49 666-49
info@com-software.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

COM Software GmbH im Überblick

Die COM Software GmbH – im Folgenden kurz „COM Software“ genannt – bietet seit rund 20 Jahren umfassende Dienstleistungen im IT-Bereich an. Zum Kundenkreis zählen Großkunden und deutsche mittelständische Unternehmen. Auf folgende Themen ist der IT-Anbieter spezialisiert:

· Application-Management
· Business-Intelligence
· Softwareentwicklung
· System-Engineering
· Projektmanagement
· Rekrutierung von Spezialisten.


Der Firmensitz ist Eschborn bei Frankfurt – von hier aus ist COM Software bislang ausschließlich in Deutschland tätig.

Alleiniger Geschäftsführer der COM Software ist Helmut Röse.

Die Gesellschaftsanteile verteilen sich auf zwei Gesellschafter: Helmut Röse hält 75 Prozent und Thorsten Kania 25 Prozent.

Der Umsatz ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen und beträgt 10,5 Millionen Euro (Stand: 12/2016). Aus diesem Grund wurde COM Software 2016 von der Zeitschrift „Focus Money“ zum zweiten Mal in Folge als „Wachstums-Champion“ ausgezeichnet.


Auch die Zahl der fest angestellten Mitarbeitenden hat sich allein in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt: jetzt sind es insgesamt 29. Dieser Mitarbeiterstab wird zusätzlich von 77 externen Mitarbeitenden verstärkt.

Wie sieht es mit den Umweltaspekten aus? Auch hier gibt es eine positive Bilanz: Die Ressourcen Wasser, Boden, Fläche und Biodiversität werden durch die übliche Geschäftstätigkeit von COM Software nicht nennenswert tangiert. Denn COM Software benötigt als nicht-produzierender IT-Dienstleister nur wenig Grund-Ressourcen, um die gewünschten Leistungen zu erbringen: Strom für Server, langlebige Hardware-Ausstattung und übliche Büro-Verbrauchsmaterialien. Die größten Treibhausgas-Emissionen entstehen durch die Mitarbeitenden, indem sie sich mit privaten Autos oder Firmenwagen von Punkt A zu Punkt B bewegen.

Weitere Details zu Umweltaspekten siehe Kriterium 11.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter:
www.com-software.de

Ergänzende Anmerkungen (z.B. Hinweis auf externe Prüfung):

Keine.