Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Sprache:

BeoPlast Besgen GmbH

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname BeoPlast Besgen GmbH

Unternehmenswebsite www.beoplast.de

Berichtsjahr 2014

Leistungsindikatoren-Set GRI 3.1    

Prüfung durch Dritte Nein

berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Nein

Kontakt
BeoPlast Besgen GmbH

Theo Besgen

Industriestr.64
40764 langenfeld
Deutschland

+491735454660
theo.besgen@beoplast.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Die BeoPlast Besgen GmbH ist ein Komplettanbieter für integrierte Lösungen in Kunststoff. und gehört im Segment der KMU zu den führenden Zulieferern der Automobilindustrie. BeoPlast bietet ein einmaliges, durchgehendes Leistungsspektrum für seine Kunden von der Ideenskizze bis hin zu Großserien mit Just-in-Time Lieferungen. Bauteile mit hohen Ansprüchen an Maßhaltigkeit,verschiedenen Oberflächenqualitäten, sowie tribulogische Eigenschaften werden weltweit geliefert. Die dafür notwendigen Stahlwerkzeuge konstruieren und bauen wir im eigenen Haus.
Das Unternehmen BeoPlast wurde 1990 gegründet, ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und beschäftigt ca. 60 Mitarbeiter, ca. 45% davon haben einen Migrationshintergrund. Die Exportquote liegt bei 60%.
Das Unternehmen erwirtschaftet ca 10 Mio € p. a. bei einer konstanten Entwicklung und mit einem hohen Anteil langjähriger Geschäftsbeziehungen.
Trotz des sehr aktiven Wettbewerbers im In- und Ausland bewertet BeoPlast die Zukunftsaussichten für das eigene Unternehmen positiv.

Ergänzende Anmerkungen (z.B. Hinweis auf externe Prüfung):

BeoPlast ist der erste Kunststoffspritzgussbetrieb im Bereich der Automobilzulieferer in Deutschland, der klimaneutral arbeitet.
In 2014 wurde dies erstmals vom TÜV Rheinland zertifiziert. Im Juni 2015 folgte das zweite Audit. BeoPlast vermeidet so pro Jahr ca. 1.300 t CO2-Emissionen und viele weitere klimaschädliche Gase.