Registrieren | Anmelden

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Usernamen und Ihrem Passwort ein:

Username:
Password:

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie hier um ein neues Passwort zu vergeben.

LoginClose
Bitte warten Sie.
Sie werden sofort eingeloggt.
Sprache:

KfW Bankengruppe

Allgemeines | Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Unternehmensname KfW Bankengruppe

Unternehmenswebsite www.kfw.de

Anzahl Mitarbeiter 5000 - 50.000

Berichtsjahr 2017

Leistungsindikatoren-Set GRI SRS    

Prüfung durch Dritte Ja, durch EY

berichtspflichtig im Sinne des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes Ja, aber Erklärung nicht iSd CSR-Berichtspflicht prüfen

Kontakt
KfW Bankengruppe

Konzernbeauftragter Nachhaltigkeit
Dr. Karl Ludwig Brockmann

Palmengartenstra├če 5-9
60325 Frankfurt
Deutschland

069 7431-0
069 7431-2944
nachhaltigkeit@kfw.de

Beschreiben Sie Ihr Geschäftsmodell (u. a. Unternehmensgegenstand, Produkte/Dienstleistungen)

Seit ihrer Gründung im Jahr 1948 engagiert sich die KfW Bankengruppe im Auftrag und als Partner des Bundes und der Länder für eine zukunftsorientierte Entwicklung und für dauerhaft verbesserte Lebensbedingungen. Grundlegender Auftrag der KfW Bankengruppe ist die Förderung. Neben dem Prinzip der Subsidiarität verfolgt sie dabei die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung.

Im Konzern sind neben der KfW im Wesentlichen die KfW IPEX-Bank GmbH (KfW IPEX-Bank) in der Export- und Projektfinanzierung sowie die DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG) in der Förderung der Privatwirtschaft in Entwicklungs- und Schwellenländern operativ tätig. Beide sind 100-prozentige Töchter der KfW.

Inlandsförderung
Die KfW ist die größte deutsche Förderbank, sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen, Städte, Gemeinden sowie gemeinnützige und soziale Organisationen.

Export- und Projektfinanzierung
Die KfW finanziert Vorhaben deutscher und europäischer Unternehmen, damit sie sich auf globalen Märkten behaupten.

Entwicklungsfinanzierung
KfW und DEG unterstützen den wirtschaftlichen und sozialen Fortschritt in Entwicklungs- und Schwellenländern, damit es den Menschen dort besser geht.

Sonderaufgaben
Im Auftrag des Bundes löst die KfW besondere Aufgaben. Diese reichen von der Privatisierung deutscher Staatsunternehmen bis hin zur Abwicklung von DDR-Altlasten.